Bürger renovieren ihr Rathaus

Unter dem Motto "BÜRGER ENGAGIEREN SICH FÜR IHR RATHAUS"

wurden Eingangsbereich und Erdgeschoß im Rat-  haus Friedenau renoviert und erstrahlen in neuem Glanz. Die Idee geht auf die Rheinstraßen-Initiative e.V. zurück, die sich für den Standort Friedenau ein- setzt.

Zwei im Bezirk ansässige Malerfirmen,
Schmitz Malermeister GmbH (Tel. 852 69 93) und Farbe und Stil GmbH (Tel. 854 05 301) haben das Projekt mit Material und Arbeit unterstützt. Unter ihrer fachkundigen Anleitung haben auch zahl- reiche weitere Helfer gearbeitet. Die Bauhaus- Niederlassung Tempelhofund das Bezirksamt spendierten Farbe.

Allen Helfern und Firmen wird gedankt, die uns so tatkräftig unterstützt haben.

Am Samstag, 21. Mai 2005, um 13.00 Uhr, bedank- ten sich als Hausherrin des Rathauses, Frau Schöttler, Stadträtin für Familie, Jugend und Sport, und der Verein mit einem kleinen Festakt, bei dem den Helfern eine Dankesurkunde überreicht wurde. Interessierte waren herzlich eingeladen!

Auf dem Rathausvorplatz informierte die Rhein- straßen-Initiative e.V. über den Stand des Projektes "Neugestaltung Breslauer Platz". Als Auftakt des Projektes wurde den Friedenauer Bürgern eine frisch gepflanzte "Bürgerlinde" übergeben.

Presseecho
Urkunde
Weitere Infos:

Rheinstraßen-Initiative e.V.
Kunst-Baur, Tel. 852 65 55
Peter Spilgies, Tel. 85 07 46 36

Danksagung Firmen
Abschlussberich